Menü
Aquarium Channel
Ihr Aquarium Ratgeber
Aquarium Channel
Der ultimative Fischratgeber
Aquarium Channel
Fachkundige Information rund um Ihr Aquarium
Voriger
Nächster

Die unterschiedlichen Aquariumarten

Aquarien und Ihre Spezifikationen

Unterschiedliche Aquariumarten haben unterschiedliche Anforderungen und verlangen Ihnen unter Umständen ganz besondere Maßnahmen ab. Der wohl markanteste Unterschied liegt in der Wahl zwischen einem Meerwasseraquarium und einem Süßwasseraquarium. Letzteres stellt in den heimischen Haushalten weitaus die häufigsten Form des Aquariums dar, da es deutlich einfacher zu pflegen ist als ein Meerwasseraquarium. Trotz allem gibt es auch bei einem Süßwasseraquarium verschiedene Aquariumarten, die anspruchsvoller zu pflegen sind –– allerdings auch optisch oft sehr attraktiv wirken.

Süßwasser Aquariumarten

Die Entscheidung für ein Süßwasseraquarium bindet Sie nicht an einen bestimmten Aquariumtyp. Süßwasserseen auf der ganzen Welt haben unterschiedliche Formen angenommen und schaffen ganz spezielle Lebensbedingungen für die darin lebenden Fische. Umso attraktiver ist es, einen dieser natürlichen Lebensräume nachzuahmen und die passenden Aquarienfische darin zu halten. Folgende Süßwasser Aquariumarten werden in diesem Bereich des Aquarium Lexikons beschrieben:

Jede dieser Aquariumarten hat seine besondere Vorzüge und auch Ansprüche an den Aquarianer. Informieren Sie sich am Besten ausführlich auf den folgenden Seiten dieses Aquarium Lexikons. Empfehlenswert ist es auch Rücksprache mit dem Zoofachhändler Ihres Vertrauens zu halten. Er wird Ihnen auch noch weitere Tipps und eventuelle Liefereinschränkungen bestimmter Aquarienfischarten geben können.