Menü
Aquarium Channel
Ihr Aquarium Ratgeber
Aquarium Channel
Der ultimative Fischratgeber
Aquarium Channel
Fachkundige Information rund um Ihr Aquarium
Voriger
Nächster

Der richtige Standort

Der richtige Platz für das Aquarium

Bevor man das Projekt Aquarium richtig in Angriff nehmen kann, benötigt man zum einen einen geeigneten Platz und zum anderen natürlich ein Aquarium. Bereits die Standortfrage ist jedoch schon eine relativ heikle Angelegenheit. Nicht jeder Standort der Ihnen ins Konzept passt, eignet sich auch tatsächlich für ein Aquarium. Folgende Punkte gilt es bei der Standortwahl unbedingt zu beachten:

  • Das Aquarium bringt ein nicht unerhebliches Gewicht mit. Selbst ein 60 Liter Aquarium wiegt locker 100 Kilo. Dieser Belastung müssen also sowohl der Unterschrank, als auch der Boden, auf dem das Aquarium steht, gewachsen sein. Empfehlenswert ist hier ein Platz entlang einer tragenden Wand.
  • Suchen Sie möglichst einen ruhigen Platz entlang einer Wand oder in einem Eck. Ein Aquarium in der Mitte des Raumes sieht zwar gut aus, stresst aber die Fische unnötig, da sie kein ruhiges Eck im Aquarium finden können.
  • Stellen Sie Ihr Aquarium so auf, dass es keiner direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist. Aquariumfische vertragen hohe Wassertemperaturen nur sehr schlecht, weswegen Sie das Aquarium auch nicht in unmittelbarer Nähe einer Heizung aufstellen sollten.
  • Verwenden Sie nur Unterschränke, die dem Gewicht des Aquariums auch gewachsen sind. Wählen Sie den Standort außerdem in der Nähe eines Stromanschlusses – die meisten Geräte benötigen Strom und Sie wollen ja schließlich nicht die Wohnung mit Kabeln auslegen.
  • Stellen Sie das Aquarium nicht in die Nähe teurer oder empfindlicher Möbel. Abgesehen von einem Aquariumbruch sind bei der regelmäßigen Pflege immer ein paar Wasserspritzer möglich, die Ihnen keinesfalls die Wohnungseinrichtung zerstören sollten.

Denken Sie bei allen hier nicht angeführten Standorten vor allem an Ihre zukünftigen Fische. Viel Bewegung, laute Musik und Erschütterungen aller Art können Ihre Fische unnötig stressen und damit gefährden. Je besser die Standortwahl, desto weniger Probleme haben Sie im Nachhinein.