Menü
Aquarium Channel
Ihr Aquarium Ratgeber
Aquarium Channel
Der ultimative Fischratgeber
Aquarium Channel
Fachkundige Information rund um Ihr Aquarium

Inbetriebnahme der Gerätschaften

Die richtige Grundausstattung

Sobald Sie Ihr Aquarium mit Wasser gefüllt haben, ist es an der Zeit die Aquarientechnik in Betrieb zu nehmen. Die meisten Komplettsets, die es im Zoofachhandel zu kaufen gibt, beinhalten bereits die auf das Becken abgestimmten Gerätschaften. Je nach Größe des Aquariums und Art der Fische sollten Sie folgende Aquariumtechnik als Grundausstattung zu Hause haben:

  • Beleuchtung inklusive Zeitschaltuhr
  • Heizung
  • Filter (Innen– oder Außenfilter)
  • Wasserthermometer
  • Bei großen Becken: CO2 Anlage

Damit sind Sie für die meisten Becken gut aufgestellt und sollten das Aquarium ohne Probleme anfahren können.

Die Aquariumtechnik installieren

Meist ist es sinnvoll als erstes die Beleuchtung in die Steckdose zu stecken um ausreichend Licht bei der Installation zu haben. Hier empfiehlt sich der Kauf einer einfachen manuellen Zeitschaltuhr, um die Tages- und Nachtzeiten im Aquarium automatisch zu simulieren. Beginnen Sie am Besten mit einem 12 Stunden Tag. Das sollte im Normalfall völlig ausreichend sein und das Algenwachstum entsprechend hemmen.

Aquariumtechnik installieren

Setzen Sie nun den Filter ins Aquarium und achten Sie gemäß Bedienungsanleitung darauf, zuerst die grobe Filterung und dann erst die Feinfilterung einzubauen. Viele Filter lassen einem hier sowieso wenig Auswahl. Der Filterauslauf sollte sich gut 1 bis 2 Zentimeter unter der Wasseroberfläche befinden, sodass das Wasser nicht plätschert aber dennoch ausreichend Oberflächenbewegung für den Sauerstoffauistausch vorhanden ist. Das Stromkabel einstecken und schon sollte das Wasser richtig zirkulieren.

Die letzten Vorbereitungen

Die meisten Stabregelheizer haben einen einfachen Temperaturschalter am Kopfende, an dem Sie die gewünschte Wassertemperatur einstellen können. Befestigen Sie unbedingt auch einen Wasserthermometer im Aquarium um immer einen schnellen Blick auf die aktuelle Wassertemperatur werfen zu können.

WICHTIG: Schalten Sie die Gerätschaften unbedingt aus wenn Sie mit der Hand im Aquarium hantieren. Damit vermeiden Sie unnötige Gefahrenmomente.