Menü
Aquarium Channel
Ihr Aquarium Ratgeber
Aquarium Channel
Der ultimative Fischratgeber
Aquarium Channel
Fachkundige Information rund um Ihr Aquarium
Voriger
Nächster

Die Aquarium Deko einsetzen

Auswahl und Einbau der Dekoration

Nachdem Sie nun die Pflanzen ins Aquarium eingesetzt haben, können Sie mit dem Einsetzen der Aquarium Deko beginnen. Sinnvoll ist es in jedem Fall, die vorgesehenen Plätze bereits vorab zu überlegen, um nicht wieder Pflanzen umbauen zu müssen. Der Aquarium Deko kommen in jedem Aquarium gleich mehrere wichtige Aufgaben zu. Zum einen benötigen viele Fische Höhlen, Unterstände und Verstecke, die Sie mit der richtigen Dekoration gewährleisten können. Zum anderen ist sie für manche Fischarten aber auch lebensnotwendig und ermöglicht eine artgerechte Haltung. Welse etwa brauchen Wurzeln für die wichtige Aufnahme von Zellulose. Andere Fische verwenden sie als Ablaichplätze. Zu guter Letzt natürlich sollte die Aquarium Deko jedoch auch für Sie selbst einen optischen Anreiz bieten und Ihrem Aquarium das gewisse Etwas verleihen.

Auswahl der richtigen Aquarium Deko

Bei der Auswahl der Aquarium Dekoration gilt es zu allererst auf die Sicherheit Ihrer Fische und die Unbedenklichkeit für das Aquarienwasser zu achten. Spitze und scharfe Gegenstände sind für das Aquarium ebenso ungeeignet wie kalkhaltige oder leicht zersetzbare Materialien. Folgende generelle Empfehlungen sollten Sie daher beachten:

  • Nehmen Sie keinesfalls Wurzeln aus den heimischen Wäldern, sondern kaufen Sie diese nur im Zoofachhandel. Alle anderen Wurzeln faulen sehr leicht und gefährden die Wasserqualität Ihres Aquariums.
  • Achten Sie bei Steinen immer darauf, dass diese nicht kalkhaltig sind und keine spitzen Ecken oder Kanten haben. Natürlich können Sie auch diese im Zoofachhandel kaufen – ein einfacher Kalktest genügt aber meistens um die Aquariumtauglichkeit zu überprüfen.
  • Bedenkenlos kaufen können Sie jede Art von Plastikdekorationen aus dem Aquariumhandel. Hier kommt es einzig und allein nur auf Ihren Geschmack an. Bei Eigenbauten sollten Sie unbedingt auf die Art des Kunststoffes achten. Viele Kunstoffe beinhalten eine große Zahl an Weichmachern, die den Fischen schaden.
  • Viele weitere Gebrauchsgegenstände eigenen sich außerdem hervorragend für die Verwendung im Aquarium. Wichtig ist jedoch auch hier die Aquariumverträglichkeit schon im Vorfeld ganz genau zu recherchieren um keine bösen Überraschungen zu erleben.

Die Aquarium Deko einbauen

Sobald Sie nun Ihre Aquarium Dekoration zusammen haben, können Sie diese in das vorbereitete Aquarium einbauen. Achten Sie darauf dass Sie keine Pflanzen einklemmen und das die Deko gut verankert ist.

Aquarium Deko einbauen

Am Besten graben Sie Teile der Deko in den Boden oder sichern sie mit Steinen um ein Umfallen zu verhindern. Alles was schon beim Einbau wackelt wird auch später im Aquarium gefährdet sein. Bedenken Sie, dass auch Ihre Fische sich an der Deko zu schaffen machen – darauf sitzen oder dagegen schwimmen – und nicht von herabfallenden Teilen erschlagen oder eingeklemmt werden sollten.