Menü
Aquarium Channel
Ihr Aquarium Ratgeber
Aquarium Channel
Der ultimative Fischratgeber
Aquarium Channel
Fachkundige Information rund um Ihr Aquarium
Voriger
Nächster

Das richtige Aquarium Material

Wissenswertes über die Konstruktion Ihres Beckens

Mit dem Lauf der Zeit veränderte sich nicht nur die Aquarium Technik, sondern auch das Aquarium Material. Heute ist es möglich, moderne Aquarien mit den unterschiedlichsten Baustoffen herzustellen. Auch wenn es früher Aquarien aus Holz gab, so sind die am häufigsten verwendeten Materialien zum Bau eines Aquariums heute Glas, Metall und Plastik. Große Aquarien werden meist auch gemauert, um dem enormen Wasserdruck Stand zu halten.

Vor– und Nachteile der einzelnen Aquarium Materialien:

  • Metallrahmenaquarien: Bis in die 1960er Jahre hatten die meisten Aquarien einen Metallrahmen, der die Glasscheiben zusammenhielt. Mit der Erfindung des Aquariensilikonklebers und der Einführung der Vollglasaquarien verlieren sie aber heute mehr und mehr an Bedeutung.
  • Vollglasaquarien: Die Erfindung des Aquariensilikonklebers in den 1960er Jahren machte Glas zur Nummer 1 im Aquarienbau. Mit den Vollglasaquarien erhöhte sich nicht nur deutlich die Lebensdauer der Aquarien, erstmals war es nun auch möglich Salzwasserfische zu halten, da ein Salzwasseraquarium aufgrund der Korrosionsgefahr bei den Metallrahmenaquarien nicht möglich war.
  • Plastikaquarien: Grundsätzlich sind Plastikaquarien nur für kleine Becken mit maximal 60 Litern geeignet, da das Plastik dem Wasserdruck sonst nicht gewachsen ist. Zudem ist Plastik sehr empfindlich, was Scheibenkratzer betrifft und trotz moderner Technik werden die Scheiben mit der Zeit blind, sodass Sie Ihre Fische nur schwer beobachten können.
  • Gemauerte Aquarien: Wenn Sie ein besonders großes Aquarium anstreben, lohnt es sich über ein gemauertes Aquarium nachzudenken. Ausgerüstet mit einer dicken Frontscheibe können Sie hier bedenkenlos ein beliebig großes Aquarium aufsetzen.

Welches Aquarium Material?

Die beste Wahl ist für gewöhnlich ein Becken aus Glas. Glas ist als Aquarium Material eindeutig am Unkompliziertesten und bietet Ihnen maximalen Komfort. Im gut sortierten Fachhandel können Sie diese in allen möglichen Größen und Variationen bedenkenlos kaufen.