Menü
Aquarium Channel
Ihr Aquarium Ratgeber
Aquarium Channel
Der ultimative Fischratgeber
Aquarium Channel
Fachkundige Information rund um Ihr Aquarium

Kleine Bäche

Lebensraum für viele kleine Fische

Kleine Bäche sind oft der Lebensraum für viele kleine Fischarten. Ihr oft klares kühles Wasser sowie der meist nur wenige Zentimeter hohe Wasserstand bieten optimale Lebensbedingungen für kleine Fische. Hier besteht meist auch weniger Gefahr durch größere Raubfische bedroht zu werden. Sowohl in den Stillwasserbereichen als auch in den schneller strömenden Freiwasserzonen tummeln sich daher unzählige Aquarienfischarten in ihrem natürlichen Lebensraum. Besonders die Fische aus kleinen Urwaldbächen zählen zu den buntesten Aquarienfischen überhaupt. Ihr prächtig gefärbtes Schuppenkleid reflektiert das geringe Urwaldlicht in allen Farben.

Lebensraum kleine Bäche

Kleine Bäche bieten einen idealen Lebensraum für viele kleine Fischarten. Direkt unter der Wasseroberfläche tummeln sich zahlreiche Fischschwärme, die nach ins Wasser gefallenen Insekten und anderer Nahrung suchen. Andere warten in den ruhigen Stillwasserbereichen auf Futter, während Welse und Barben im Sand und Kies nach Nahrung suchen. Kies, Sand und Wurzeln von kleinen Bächen bieten den meisten Fischen überhaupt einen guten Lebensraum. Neben den verschiedensten Formen von Nahrung dienen gegrabene Höhlen auch als Verstecke und Ablaichplätze.

Viele der Fische aus kleinen Bächen eignen sich daher hervorragend für kleine Aquarien, aber auch in großen Aquarien sind sie gern gesehene Bewohner.