Menü
Aquarium Channel
Ihr Aquarium Ratgeber
Aquarium Channel
Der ultimative Fischratgeber
Aquarium Channel
Fachkundige Information rund um Ihr Aquarium
Voriger
Nächster

Flachwasser Zonen

Lebensraum in größeren Bächen und Flüssen

Größere Bäche und Flüsse bieten in ihren Uferzonen sowie in geschützten Flachwasser Bereichen und in Bereichen mit geringer Strömung vielen Fischen einen hervorragenden Lebensraum. Die geschützte Lage schwemmt oft viele Äste und Laub an und sorgt dabei für ein Überangebot an Nahrung.

In den Urwäldern sorgt außerdem auch die Regenzeit mit ihren Überschwemmungen für eine dicke Fallaubschicht, die den Fischen ausreichend Nahrung bietet. Gerade in den Blättern verstecken sich hier oft viele Kleinlebewesen, die mit ins Wasser fallen und eine leichte Beute für die Fische bieten.

Lebensraum Flachwasser

Das Überangebot an Nahrung besonders zur Regenzeit und die dadurch entstehenden zusätzlichen Flachwasser Bereiche führen zu einer raschen Vermehrung der Fische und zu Problemen während der Trockenzeit. Der Nahrungsmangel zu dieser Zeit lässt viele Fische verhungern und macht die vielen Schwärme in den überbevölkerten Restgewässern zu leichten Zielen für größere Raubfische.

Fallaubbereiche wie in den Regenwaldzonen finden sich jedoch auch bei kleineren und größeren Flüssen anderswo auf der Welt und bieten vor allem Zwergbuntbarschen, Barben und Killifischen ganzjährig optimale Lebensbedingungen.