Menü
Aquarium Channel
Ihr Aquarium Ratgeber
Aquarium Channel
Der ultimative Fischratgeber
Aquarium Channel
Fachkundige Information rund um Ihr Aquarium

Entscheidung für ein Süßwasseraquarium

Lebenswelt für Süßwasserfische

Die meisten, in einem Aquarium gehaltenen, Fische sind Süßwasserfische. Die Gründe für die große Häufigkeit von Süßwasseraquarien liegen vor allem im relativ einfachen Aufbau und Betrieb. Neueinsteiger in die Aquaristik finden in Fachgeschäften eine große Auswahl an fertigen und günstigen Komplettsets, die bereits den Großteil der notwendigen Technik enthalten. Nach einem relativ unkomplizierten Aufbau, der Lektüre von guter Fachliteratur oder dem Aquarium Channel fehlt nur noch der Kauf von einigen passenden Süßwasserfischen und schon schmückt das erste eigenen Aquarium die Wohnung.

Vielfalt an passenden Fischen

Neben der grundsätzlichen Unterscheidung von Aquarien in Kaltwasser- und tropische Süßwasseraquarien lassen sich Süßwasserfische hingegen in drei Gruppen unterteilen: Primäre, sekundäre und periphere Süßwasserfische.

Das Kaltwasseraquarium ist die älteste Form des Süßwasseraquariums und relativ leicht zu pflegen. Heute trifft man allerdings weit öfter auf tropische Süßwasseraquarien, die erstens eine höhere Besatzstärke und zweitens eine weit größere Artenvielfalt zulassen als die Kaltwasservariante.

Einteilung der Süßwasserfische

  • Primäre Süßwasserfische: Sie haben sich im Süßwasser entwickelt und haben absolut keine Salzwassertoleranz. Mit weit über 6.000 Arten stellen sie zwei Drittel aller Süßwasserfische und gut ein Drittel der gesamten Fischfauna dar.
  • Sekundäre Süßwasserfische: Sie stammen von marinen Vorfahren ab und haben eine geringe Salzwassertoleranz. Ihr Vorkommen beschränkt sich hauptsächlich auf Seen und Flüsse in vom Festland getrennten Inseln wie Australien, Madagaskar, Sulawesi und Neuguinea.
  • Periphere Süßwasserfische: Sie haben eine ausgeprägte Salzwassertoleranz und können sowohl im Meer als auch in Süßwassergewässern leben. Die wohl bekanntesten Vertreter dieser Spezies sind Lachse.

Entscheidung für ein Süßwasseraquarium

Mit der Entscheidung für ein Süßwasseraquarium liegen sowohl Anfänger als auch fortgeschrittene Aquarianer niemals falsch. Der im Vergleich zum Salzwasseraquarium relativ einfache Betrieb, und die große Auswahl an Fischen sind die großen Vorteile des Süßwasseraquariums.