Menü
Aquarium Channel
Ihr Aquarium Ratgeber
Aquarium Channel
Der ultimative Fischratgeber
Aquarium Channel
Fachkundige Information rund um Ihr Aquarium
Voriger
Nächster

Faszination Großes Aquarium

Erhaltung und Pflege großer Aquarien

Ein großes Aquarium ist der Traum vieler Aquarianer. Das oft immense Volumen bietet nicht nur Platz für eine deutlich größere Fischpopulation, es ist auch aufgrund des Wasservolumens pflegeleichter als kleine Aquarien.

Ein großes Aquarium bietet Ihnen viele Möglichkeiten sich mit Dekoration und Bepflanzung zu spielen und Fische jeder Art zu halten. Wenn Sie die Vergesellschaftungsregeln beachten, sind Ihnen hier im Grunde keine Grenzen gesetzt. Durch das meist große Wasservolumen ist die Wasserqualität auch deutlich stabiler, und kleine Veränderungen haben weit weniger Auswirkungen auf das empfindliche Ökosystem des Aquariums. Trotz der relativen Pflegefreundlichkeit schlägt sich ein großes Aquarium deutlich im Preis nieder. Stärkere Filter und Heizer sowie mehr Bodenmaterial, Pflanzen, Dekoration und Aquarienfische machen dieses Aquarium zu einer richtigen Investition.

Auch ein großes Aquarium bedarf einer Besatzplanung

Um zu ermitteln, wie viele Fische in ein großes Aquarium passen, sollte man einige Grundregeln beachten. Abhängig von der Größe des Aquariums und der Größe des Fisches muss jedem Aquariumfisch eine bestimmte Mindestmenge an Wasser zur Verfügung stehen, um sich ungestört entfalten zu können. Das Becken sollte etwa zehnmal so lang und fünfmal so breit sein wie die Körperlänge des längsten Fisches in Ihrem Aquarium.

Abhängig auch von der Wasserqualität und der Dichte der Bepflanzung ergeben sich daraus folgende Werte.

  • Fische bis 2 cm Körperlänge benötigen etwa einen Liter Wasser pro Zentimeter Körperlänge
  • Für Fische zwischen 2 und 5 cm Körperlänge rechnet man 1,5 Liter Wasser pro Zentimeter Körperlänge
  • Fische zwischen 5 und 10 cm Körperlänge brauchen etwa 2 Liter Wasser pro Zentimeter Körperlänge
  • Für Fische mit einer Körperlänge von 10 bis 15 cm rechnen Sie 3 Liter Wasser pro Zentimeter Körperlänge
  • Ab 15 cm Körperlänge benötigen Ihre Fische etwa 4 Liter Wasser pro Zentimeter Körperlänge

Tips für die Besatzplanung

Auch wenn es Ihnen aufgrund der großen Auswahl an Fischen schwer fällt, versuchen Sie sich auf einige wenige Arten und eine passende Anzahl zu beschränken. Auch für ein großes Aquarium gilt: Weniger ist oft mehr. Die richtige Anzahl an Fischen reduziert Stress und Infektionsgefahr und hält Ihre Fische und das Aquairum gesund.